Starosky, Petra

Petra Starosky (Petra Schwarz), Jahrgang 1966, lebt mit ihrer Familie in Blankenfelde am Berliner Stadtrand. Als Sekretärin und Bürokauffrau ist Schreiben seit vielen Jahren ihr tägliches Brot und sie verbindet Beruf und Hobby auf abwechslungsreiche Weise.

Ihre Ideen findet sie oft beim Wandern in mystischen Wäldern und geheimnisvollen Bergen. So ist es nicht verwunderlich, dass sich in ihren Geschichten Fabelwesen – von Vampiren bis Dämonen – tummeln.

Ihr Debütroman „Euleborn – verhängnisvolle Neugier“ erschien 2010 im NOEL-Verlag.

www.Petra-Starosky.de