Scott, Diana

Geboren und aufgewachsen in Süddeutschland. Dort geht sie auch zur Schule, und absolviert eine kaufmännische Ausbildung. Sie ist schon damals von den Geschöpfen der Nacht fasziniert: Vampire. Eines der ersten Bücher, das sie liest, ist „Dracula“ von Bram Stoker. Sie liebt Bücher, doch zwischenzeitlich macht es ihr  noch mehr Freude, selbst zu schreiben – natürlich Vampirgeschichten. Knisternde Erotik, aber auch eine wohldosierte Prise Humor, dürfen dabei nicht fehlen.
Inzwischen gibt es mehrere Veröffentlichungen der Autorin. Auf der Website des „Vampir-Clubs“ ist ihre Geschichte „Blut ist Leben“ zu lesen, und im Jahre 2010 erschienen ihre Kurzgeschichten „Tödliche Träume“ und „Geisterbahn“ in zwei Anthologien.
„Traue niemals einem Vampir“, ist ihr erstes Buch, das im AAVAA Verlag veröffentlicht wird.
Seit Juli 2009, lebt Diana Scott mit ihrer Familie in Berlin.

www.dianascott.de


Pressestimmen



Barbara Aichinger bei Facebook