Schmidt, Thomas

Thomas Schmidt wurde in Torgau geboren. Nach seiner Schulzeit begann er eine Lehre im Bauhandwerk, die er 1965 abschloss. Nach Ableistung des Grundwehrdienstes studierte er Bauwesen. Danach war er in verschiedenen Wirtschaftszweigen tätig. Anfang der 90er Jahre übernahm er ein Reisegewerbe im Handel und reiste durch Deutschland und Österreich. Des Weiteren schrieb er Texte für Kabaretts u. Jugendsender, insbesondere Comedys. Zwischen 2005 und 2008 wurden Satiren und Regionalromane veröffentlicht. Im AAVAA-Verlag erschien 2011 sein Roman “Im Auftrag des Großen Bruders“, 2012 der Thriller “Antiquitätenmarder … noch lebe ich!“ und im gleichen Jahr der Abenteuerroman “Das Gold der Sierra Nevada“.

Seine Hobbys: Tiere und Pflanzen.


Pressestimmen