Pechmann, Max

Max Pechmann besuchte dieselbe Schule wie einst Algernon Blackwood, was wahrscheinlich seinen Hang zum Unheimlichen und Absonderlichen beeinflusst hat. Er studierte und promovierte in Heidelberg, ist Autor mehrerer Kurzgeschichten sowie der Hörbucher „Celeste – Das Geisterschiff“ und „Rauhnacht“. Seine Online-Serie „Prähuman“ gilt als Geheimtipp. Bekannt ist Max Pechmann außerdem durch seine Filmessays, die regelmäßig in der Zeitschrift „Phantastisch!“ erscheinen.

Er ist Herausgeber des e-Magazins „Film und Buch“.

www.praehuman.wordpress.com