Niedermeier, Julian

Julian Niedermeier wurde 1992 in München geboren und schrieb schon mit acht Jahren längere Geschichten. Nach seinem Realschulabschluss in Passau besuchte er die Akademie für Darstellende Kunst in Regensburg. Dort wuchs in ihm nicht nur die Kreativität für das Schauspiel sondern auch für das Schreiben. So schrieb er während dieser Zeit an mehreren Kurzgeschichten, Hörspielen, Drehbüchern, Theaterstücken und letztlich auch an seinem ersten Roman „Meriti – Der Mörder“. Über die Luisenburgfestspiele und dem Landestheater Oberpfalz ist er jetzt Schauspieler am Landestheater Franken-Schwaben in Dinkelsbühl, schreibt an der Fortsetzung seines ersten Romans und immer Mal wieder an Kurzgeschichten.