Molasky, Magnus

Der Autor ist 1963 in der Brüder-Grimm-Stadt Hanau am Main im Zeichen des Stiers geboren. Als Individualist lebt und arbeitet der Autor im Umland der Märchenstadt. Geschichten wie „Big Bart“ von Charles Bukowski haben den Autor genauso inspiriert wie der Klassiker „Josefine Mutzenbacher“.  Sein erstes Buch „Dirty Talk Stories“ schrieb der Autor 2006 nach einem Zitat von Max Frisch: „Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!“

Privat lebt der Autor nach folgender Philosophie: Alles, was man in seinem Leben bewirkt, kommt mindestens doppelt zurück! Seine größten Schwächen sind kubanische Zigarren, spanischer Brandy, Golf spielen und Ausschweifungen.