Maier, Uta

Uta Maier, Jahrgang 1972, hat Grund- und Hauptschulpädagogik mit dem Hauptfach Germanistik und Nebenfach Philosophie studiert. Danach erfolgte eine Ausbildung zur Ergotherapeutin. Heute ist sie Mutter von drei Töchtern und arbeitet als selbstständige Lektorin (meist für wissenschaftliche Arbeiten) und Texterin für verschiedene Agenturen. Jahrelange Auseinandersetzungen mit philosophischen und spirituellen Themen sowie Sinnfragen liefern den Hintergrund ihrer Geschichten. Ein weiteres Manuskript (Zielgruppe junge Erwachsene) liegt dem Papierfresserchen MTM Verlag vor und ist dort auf Interesse gestoßen (Veröffentlichung wahrscheinlich 2011).