März, Andreas

Andreas März wurde am 13.10.1979 in Dresden geboren. Bereits in frühester Kindheit wurde er von Büchern angezogen und begann sehr zeitig mit dem Schreiben eigener Kurzgeschichten. Zusätzlich ließ er sich von Dichtern inspirieren und schrieb zahlreiche Gedichte, von denen einige veröffentlicht wurden. Während seiner kaufmännischen Ausbildung wuchs in ihm immer mehr der Wunsch, selbst Bücher zu schreiben. Mit »Tödlicher Sommer« gab er sein Debüt, welches vom AAVAA Verlag veröffentlicht wurde. Mit »Dunckell« begibt er sich erstmals auf Fantasy-Terrain.