Kindler, Sonja

Bücher übten im Leben von Sonja Kindler schon immer eine große Faszination aus. Bereits in der ersten Klasse konnte sie es kaum erwarten, ihre geliebten Bücher selbst lesen zu können. Kleinere Geschichten schrieb sie bereits im Kindes- und Jugendalter für Freunde und Familienangehörige. Aus einer Wette heraus entstand dann ihr erster Kriminalroman, der 2008 veröffentlicht wurde und viel Lob bekam. Inzwischen ist das Schreiben ein Hobby der im Süden Deutschlands wohnenden Autorin geworden. Neben Familie und Beruf entspannt sie sich gerne beim Ausdenken spannender Geschichten. Sie möchte den Lesern ihrer Romane ermöglichen, ein bisschen aus dem Alltag zu fliehen und abzuschalten. Dabei greift sie mit Absicht zu einer leicht verständlichen Sprache, die jedoch trotzdem immer noch einem gewissen Niveau zugeordnet werden kann.



Pressestimmen