Daub, Daniel

Daniel Daub wurde 1976 im Saarland geboren. Er absolvierte einen wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang an der Universität in Saarbücken. Danach verschlug es ihn nach kurzen Umwegen in den öffentlichen Dienst.  Der Autor ist glücklich verheiratet und lebt mit seiner Frau, seinen zwei Kindern, einem Hund sowie zwei Katzen im Saarland. Bisher erschienen von ihm im AAVAA Verlag die Romane „Apokalypse“, „Die wilde Jagd“ und „Der Pakt“.



Pressestimmen